Jeder Mensch hat einen einzigartigen Charakter und ebenso sein Hund. In der direkten Arbeit entwickeln wir eine auf Euer Mensch-Hund-Team angepasste Ausbildung. Wir finden für jeden Hundehalter und seinen tierischen Partner das persönliche Trainingskonzet, denn es kann DIE Ausbildungsmethode nicht geben!

„Was Anstand, Feinfühligkeit, Treue und Sensibilität anbelangt, kann der Mensch vom Hund nur lernen.“ (Stefan Wittlin, schweizer Kynologe)

Die positive Auswirkung der Sucharbeit auf den Hund steht bei uns im Vordergrund. Jeder Hund kann bei uns so arbeiten, wie es seinem Naturell entspricht. Jegliche Form der Gewalteinwirkung auf den Hund lehnen wir grundsätzlich ab.

Auf gehandicapte und traumatisierte Hunde wird ebenso individuell eingegangen, wie auf unsichere und Hunde mit Defiziten in der Sozialisierung. Der Hund lernt ausschliesslich über positiven Erfolg. Wir arbeiten nicht über optische Reize o.ä.

Alle die Interesse daran haben, ihre Fellnase unter artgerechter Beschäftigung auszulasten sind in unseren Gruppen herzlich Willkommen.